Skip to main site navigation
Skip to sub-navigation
Skip to content

Aktuell

Mobiles Erhaltungstor MET von Nencki verschliesst den Gotthard-Basistunnel


Im Rahmen des Projekts Neue Eisenbahn Alpentransversale (NEAT) wird der Gotthard-Basistunnel bald fertiggestellt sein. Für den Unterhalt des Tunnels sind diverse Fahrzeuge nötig.

Nencki AG hat sich in den letzten Monaten mit der Planung und Herstellung eines dieser Unterhaltsfahrzeuge befasst. Das erste MET konnte im April 2015 an den Kunden übergeben werden. Im Gotthard-Basistunnel muss für die Unterhaltsarbeiten die notwendige Luftqualität sichergestellt werden. Um die Frischluft aus den Nothaltestellen in die Erhaltungsabschnitte zu leiten, sind Tunnelabschlüsse nötig. Dazu sind mobile Erhaltungstore vorgesehen. Das Mobile Erhaltungstor (MET) ist ein schienengebundenes Spezialfahrzeug, das an einer definierten Position im Gotthard-Basistunnel verankert wird und den Tunnelquerschnitt verschließt.

Nencki MET während ersten Tests im Gotthard-Basistunnel

Nencki MET während ersten Tests im Gotthard-Basistunnel

Die Grösse und die Dimensionen sind eindrücklich

Die Grösse und die Dimensionen sind eindrücklich

 Top